Gottesdienst in der Pfarrkirche von Klausen

Am Ende der Messfeier wird die Krankensalbung gespendet

veröffentlicht am

Seminargemeinschaft begleitet Spiritual Luca Cemin in seine Einsatzpfarrei


Spiritual Luca Cemin feiert regelmäßig den italienischsprachigen Sonntagsgottesdienst in der Pfarrei Klausen. Dazu hat ihn die gesamte Seminargemeinschaft begleitet.

Die Seminaristen sangen auch ein Lied. In seiner Predigt betonte der Spiritual, dass die Talente nicht von alleine wachsen, sondern gepflegt werden müssen. Damit sie wachsen, muss man auch an sich arbeiten.

Am Ende der Messfeier spendete der Spiritual die Krankensalbung.

Drucken