Bischöfliches Priesterseminar Brixen seminarium insula sanctae crucis syn pietas et scientia
 
 
versione italiana

Priesterseminar Brixen
Seminarplatz 4
I-39042 Brixen
Tel.: (+39) 0472 271011
Fax: (+39) 0472 271141
e-mail

Spiritual - P. Gerwin Komma SJ

Im September 1942 in Brünn (CSSR) geboren, wuchs ich nach der zu Fronleichnam 1945 erfolgten Vertreibung aller deutschsprachigen Bürger meiner Heimatstadt mit meiner Mutter und den Großeltern in Wien auf. Mein Vater galt seit Januar 1943 in Stalingrad als vermisst und kehrte nie mehr heim. Nach Grundschule und Handelsschule war ich für sieben Jahre als kaufmännischer Angestellter in einer Versicherung tätig. Im Grundwehrdienst entschied ich mich, mit dem Ziel Medizin oder Theologie zu studieren, zum Besuch der Arbeitermittelschule und maturierte 1967. Die Marianische Kongregation war mir in all den Jahren ein guter Nährboden für mein Wachsen im Glauben geworden. In diesem Kontext lernte ich auch die Jesuiten besser kennen und stand vor der Frage, wie ich selbst zu dem Guten beitragen könnte, das ich in den Auseinandersetzungen mit meinen Lebensfragen von ihnen erfahren habe. Im Ringen zwischen dem Wunsch nach Familie und der Herausforderung des Ordenslebens waren schon damals Unterscheidung, Entscheidung und Entschiedenheit gefragt. Sie führten zu meiner Bitte um Aufnahme in die Gesellschaft Jesu. Nach meinem Noviziat in St. Andrä/Lavanttal, den Studien der Philosophie in Pullach bei München und der Theologie in Innsbruck empfing ich 1974 mit vier weiteren Mitbrüdern die Priesterweihe. Nach einem pädagogischen Praktikum und einem zweijährigen Aufbaustudium wurde ich vorwiegend im Bereich der Seelsorge, mit Schwerpunkt Priesterausbildung, sowie in Leitungsaufgaben unseres Ordens eingesetzt. 2010 erhielt ich meine Sendung als Spiritual und Priesterseelsorger in die Diözese Bozen-Brixen und bin dankbar, diesen Dienst hier leisten zu dürfen.

P. Gerwin Komma SJ


  Multimedia Doku